Aleksandra Koźmińska

Neurologopäde

Neurologopädie ist für mich ein Beruf und ein Hobby zugleich. Ich bin Absolventin der Medizinischen Universität in Wrocław. Meine Berufserfahrung sammelte ich während meiner Arbeit in der Frühförderstelle und im Integrationskindergarten, wo ich mit Kindern mit neurologischen und genetischen Störungen gearbeitet habe.

Derzeit arbeite ich in der Psychologisch-pädagogischen Beratungsstelle Nasz Świat (Unsere Welt), im Zentrum Reharys.pl und in einem Kindergarten.

Ich bin eine Feinmotoriktherapeutin, Shantalla-Masseurin und Trainerin für sensorische Spiele.

Während meiner Arbeit setze ich Elemente der folgenden Methoden und Therapien ein:

  • Castillo Morales-Konzept
  • Taktil-Therapie von Svetlana Masgutova
  • Kinesio-Taping
  • LBD (die “Le Bon Départ”-Methode)
  • die Sherborne-Methode (SDM – Sherborne Developmental Movement)
  • die Montessori-Methode (Montessoripädagogik)
Zertifikaten